Aus der Praxis für die Praxis - Neue Impulse für Wellness und Therapie

Kundenstimmen

Die Erlebnisse unserer glücklichen Kunden: 

Wir freuen uns sehr über die vielen Berichte unsere Kunden.
Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten ist atemberaubend.
Der Klang des neuen Jahrtausends begeistert Therapeuten und deren Kunden auf allen Ebenen.

01.08.2020
 „Die Kristallklänge begegneten mir erstmals bei den EM-Chiemgau-Tagen 2017, in dem Jahr als wir unsere evangelische Schule in Stephanskirchen/ Rosenheim öffneten. Schon damals war mir klar, dass dieser Klang in unsere Schule muss, weil sie Raum schaffen will für Spiritualität und für Sinneserfahrungen.

Aber erst einmal schreckt einen der Preis und man denkt,- die normalen Klangschalen tun es ja auch.
Zwei Jahres später, 2019 waren wieder EM-Chiemgautage, an denen Martina und Stefan wieder ihre Kristallklänge darboten. Da wir einige Schulräume unserer Schule, die neben der Firma EM-Chiemgau liegt, für verschiedene Events zur Verfügung stellten, bot ich dem Kristallklang-Team an, doch unseren großen Mehrzweckraum zu nutzen, weil hier der Klang sicher noch mehr Raum erhalten kann.
Es war eine tief berührende Erfahrung. Zwei unserer Lernenden, einige Eltern und Lernbegleiter unseres Teams waren vor Ort und waren alle begeistert von diesem einzigartigen Klang.

Dann haben wir uns einfach getraut und haben eine Kristallklangschale gekauft. Martina lieh uns netterweise zusätzlich noch einen einzelnen E-Ton
(ein Crystal Wing). Seitdem setzen wir meist beide Instrumente im Religionsunterricht und bei Schulvollversammlungen oder Projektpräsentationen zu Beginn ein. Mittlerweile können fünf Kinder unserer Schule den Kristallklang mit der Schale erzeugen, was in den Pausen eingeübt werden muss, damit man ihn im Unterricht spielen darf. Es ist eine Kunst und braucht Stunden, bis man es beherrscht,- dann aber ist es eindrücklich tief. Die einzelnen Töne, die leicht anzuschlagen sind, klingen sehr hoch, rütteln einen auf und fordern eine Innehalten förmlich ein.
Nicht alle halten es aus, wenn es durchdringend wird, vor allem die Erwachsenen ringen anfangs mit dem neuen Klang.
Wenn es bei uns in der APS mal unruhig zugeht, stellen wir den Unterricht ein und treffen uns zum Einüben von Stille immer im Mehrzweckraum. Dann erklingt für mindesten 5 bis 10 Minuten der Kristallklang, der uns wieder erdet und gleichzeitig den Kontakt nach oben ermöglicht.

Ich kann nur sagen, wir können uns die Schule nicht mehr ohne Kristallklang vorstellen. Er ist nicht vergleichbar mit einer normalen Klangschale.
Man merkt, der Klang kommt aus einer anderen Dimension und die braucht es für uns alle.

Danke von Herzen für die Ermöglichung eines neuen unschätzbaren Raumes!“

Angelika Thomas-Photiadis, Konzeptgebering und Schulleitung der Aktiven Projekt-Schule Stephanskirchen

26.02.2020
Danke für euer wundervolles Klanginstrument! Ich hatte es bestellt und mich auf eine längere Wartezeit eingerichtet, aber ein paar Tage später hatte ich es schon in den Händen! Ich setze die Schwanenfeder bei meinen Klangmeditationen ein, nach den Gongs, zum Ende der Meditation. Sie klären wunderbar den Raum, bringen Klarheit, Helligkeit, Licht und Schweben. Wunderbar auch das lange Nachklingen.
Für die Klangschalenmassage ist die Schwanenfeder ein herrlicher Ausklang, es ist nach der Klangmassage ein freudiges Zurückkommen, schwebend und leicht. Sie verstärkt die Wirkung der Klangmassage noch, gleicht aus, was in Unruhe gekommen ist, bringt abschließende Heilung, wirklich himmlische Töne! Ja, die Freude und der Frieden, die beim Hören der Klänge aufkommen, sind doch das Wichtigste!
Deshalb werde ich die Kristallschwanenfeder nun auch bei mir im Yogaunterricht einsetzen!
Danke!

Herzlichst Gabriela  

Addresse

Stefan Eckart
Sandgasse 16
D-36115 Hilders